Sammlung - Wolfgang Schreck

Betreiber und Geschäftsführer des Big Noise Independent Labels.

Gründer und Mitherausgeber des Musikmagazins EB-Metronom (1985-1996).

Biographie:

EB/METRONOM

war ein zwischen 1985 bis 1996 zweimonatlich erscheinendes unabhängiges Musikmagazin aus Köln. Die erste Ausgabe von “EB”, erschien als 28seitiges fotokopiertes Fanzine in einer Auflage von 400 Stück. 1986 erfolgte die Fusion mit dem Fanzine “Metronom”. Anfang der Neunziger Jahre erreichte EB/Metronom als zweitgrösstes Kölner Independent-Musikmagazin eine Auflage von 10.000 Exemplaren.

BIG NOISE / DION FORTUNE RECORDS

1989 wurde das Label Big Noise von T. Stephan und W. Schreck gegründet und wuchs zu einem der bedeutensten Kölner Label heran. Viele bis heute bekannte Bands wurden dort mit ihre frühen Veröffentlichungen vorgestellt. 1990 gründete W. Schreck das Sublabel Dion Fortune, welches sich in den 90er Jahren zu einem führenden europäischen Label für Wave/Gothic/EBM mit Bands wie “Garden Of Delight”, “Merry Thoughts” oder “Der Liederkranz” etablierte.

Zeitraum: 80er Jahre bis Anfang 2000

Inhalt:

Tonträger, Flyer, Plakate, Druckvorlagen, diverse Korrespondenz, Zeitschrift, Fanzis, fast alle EB/Metronome Zeitschriften

Bestandsbeschreibung: Die Sammlung von Wolfgang Schreck ist lückenlos als Schenkung in das Musikarchiv NRW überreicht worden.