Sammlung - Zeltinger Band

Biographie:

1979 gründete der Sänger Jürgen Zeltinger die Zeltinger Band. Die Urbestzung waren: Ralf Engelbrecht Gitarre, Norbert Zucker Bass, Jaki Liebezeit (CAN) Schlagzeug, Peter Gramen Gitarre. Was ursprünglich nur für wenige Auftritte zum Spaß in Köln geplant war, entpuppte sich als künftige Erfolgsgeschichte.
Im August 1979 erschien die erste von Conny Plank produzierte LP „Live im Roxy“. Es folgten Tourneen durch Deutschland, zahlreiche Fernsehauftritte sowie weitere Platten und CD Veröffentlichungen. 1992 produzierten Wolfgang Niedencken von Bap und Mike Herting die Solo Platte von Zeltiner „Solo Plaat“. Bis heute besteht die Zeltinger Band mit immer wieder wechselden Besetzungen.

Zeitraum: 1979 - heute

Inhalt:

Fotos, Tonträger, Videos, Flyer, Backstagepässe, Eintrittskarten, Zeitungsberichte, Plakate

Bestandsgeschichte:

Die Sammlung Zeltinger Band ist durch den Sänger Jürgen Zeltinger sowie Musikern der Urbesetzung Ralf Engelbrecht, Norbert Zucker und den beiden verstorbenen Peter Gramen und Alex Parche entstanden. Damit besitzt das Musikarchiv NRW die größte Sammlung der Bandgeschichte.

Homepage: www.zeltingerband.de