Sammlung - Günter Noris

Günter Noris 1935 – 2007

Komponist, Arrangeur, Produzent, Bandleader der Big Band der Bundeswehr und der 
Günter Noris Gala Big Band.

Zur Person:

Nach dem Studium des Klaviers und der Komposition am Bayerischen Konservatorium in Würzburg, welches er sich durch Auftritte als Jazzmusiker finanzierte, spielte Noris zunächst im Jazzquintett "Helmut Brandt-Combo", bevor er 1961 eine Anstellung als Pianist, Arrangeur und stellvertretender Dirigent beim RIAS Tanzorchester in Berlin antrat. 1966 begleitete er Hildegard Knef als musikalischer Leiter auf ihrer ersten Konzertreise durch Europa. Ein Jahr später wechselte Noris zum WDR. 1971 gründete er, mit der Bitte des damaligen Bundesministers und späteren Bundeskanzlers Helmut Schmidt, die Big Band der Bundeswehr, die Noris bis 1983 sehr erfolgreich aufgebaut hat. Noch im selben Jahr gründete Günter Noris seine eigene Big Band, die nahtlos weiter große Erfolge im In- und Ausland feierte. In knapp 40 Jahren Big Band Geschichte hatte Günter Noris etwa 2500 Auftritte in 15 Ländern und nahm über 200 Tonträger auf.

Zeitraum: ca. 1959 - 2008

Inhalt:

Der Nachlass von Günter Noris ist nahezu lückenlos erhalten. Von seinen Anfängen bei Werner Müller (50er und 60er Jahre) und der Helmut Brandt Combo, Tournee ’67 mit Hildegard Knef, über Schlager Produktionen der 60er Jahre, die Anfänge der ersten 12 Jahre der Big Band der Bundeswehr, weiter zu der im Jahre 1983 gegründeter Günter Noris Gala Big Band, umfasst die Sammlung einige tausend Fotos, Tonträger verschiedenster Art, Videokassetten, ca. 4m Aktenordner mit diversen Korrespondenzen und Verträgen, Promotion Materialien, zahlreiche Urkunden und Auszeichnungen sowie sämtliche handgeschriebene Partituren seines musikalischen Schaffens aus über 40 Jahren Jazz und Big Band Geschichte.

Bestandsgeschichte:

Der musikalische Nachlass des 2007 verstorbenen Bandleaders Günter Noris wurde dem Musikarchiv NRW als Dauerleihgabe überlassen. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Vertrauen und die herzliche Gastfreundschaft beim ersten Sichten der Materialien bei seiner Witwe Frau Christel Maier.

Besonderheit:

Wir sichten nach und nach sämtliche Partituen von Günter Noris, die wir gerne gegen Gebühren zur Verfügung stellen möchten. Wenn Sie Interesse an Noris Partituren haben, kontaktieren Sie uns gerne.